Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wenn Sie meine Webseite/meinen Blog besuchen, dann werden personenbezogene Daten verarbeitet. Nachfolgend stelle ich Ihnen kurz dar, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, welche Rechte Sie mir gegenüber diesbezüglich geltend machen können und welche Rechtsgrundlagen maßgeblich sind.

 

Verantwortlicher/Ansprechpartner

Kai Riefenstahl

Zum Birkenbaum 1

59379 Selm

0162 / 7892020

info@karief.com

 

Was sind personenbezogene Daten?

Art. 4 Nr. 1 DSGVO definiert personenbezogene Daten wie folgt:

Im Sinne dieser Verordnung bezeichnet der Ausdruck: „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind; …

 

Was ist unter Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu verstehen?

Art. 4 Nr. 2 DSGVO definiert die Verarbeitung von personenbezogenen Daten wie folgt:

Im Sinne dieser Verordnung bezeichnet der Ausdruck: … „Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung; …

 

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

a) Hosting der Webseite und E-Mail-Versand

Meine Webseite wird von einem professionellen Drittanbieter gehostet, der auch den E-Mail-Server für die Kommunikation über die E-Mail-Adresse „info@karief.com“ betreibt. Dieser Drittanbieter stellt darüber hinaus die von mir für die Darstellung dieser Webseite benötigten Infrastruktur- und Plattform-Dienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang verarbeitet der Drittanbieter Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern dieser Webseite. Über Serverlogfiles werden die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

IP-Adresse, Datum der Anfrage, Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anfrage, anfragender Provider, Browsertyp nebst Version, Betriebssystem (inklusive dessen Version) des Anfragenden, übertragene Datenmenge, HTTP-Statuscode.

Diese Daten werden erhoben, um die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist ein auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gestütztes berechtigtes Interesse. Die in diesem Zusammenhang erforderliche Interessenabwägung berechtigt mich bzw. den Drittanbieter diese Daten zu erheben, da andernfalls nicht sichergestellt werden kann, dass die Integrität und Sicherheit der Webseite gewährleistet wird. Zudem sollen statistische Erhebungen mir Aufschluss darüber geben, wie die Inhalte der Webseite für Sie attraktiver gestaltet werden können.

 

b) Kommentare zu Blog-Beiträgen

Wenn Sie einen Kommentar zu einem Block-Beitrag schreiben, dann müssen Sie einen Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Dies dient dem Zweck, rechtlich problematische Kommentare dem jeweiligen Autor zuordnen zu können. Dies kann erforderlich werden, falls ich von Dritten berechtigt wegen eines solchen Kommentars rechtlichen Anspruch genommen werde. Deshalb habe ich ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

 

c) Verlinkung auf Soziale Medien (Social Media)

Ich freue mich, wenn Ihnen meine Block-Beiträge gefallen und Sie diese über soziale Medien mit anderen teilen wollen. Da jedoch gerade die in den USA ansässigen sozialen Medien nur sehr lückenhaft mitteilen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, nutze ich keine von den sozialen Medien bereitgestellten „Share/Like-Buttons“. Stattdessen wird von mir das Shariff Plug-In genutzt. Wenn Sie einen über Shariff eingebundenen Social Media Button auf meiner Webseite anklicken, wird über einen Link ein neues Fenster geöffnet, dass Sie dann direkt auf die Webseite des jeweiligen Anbieters führt. Deshalb werden über meine Webseite von den Anbietern der Social Media Angebote keine personenbezogenen Daten erhoben.

 

d) Cookies

Wenn Sie meine Website besuchen, werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden. Über diese Cookies werden vorher festgelegte Informationen an den Betreiber der Webseite weitergeleitet.

Cookies können weder Programme ausführen noch Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie helfen mir dabei, die Nutzung bestimmter Funktionen meiner Website zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und attraktiver zu gestalten.

Ich setze sogenannte transiente und persistente Cookies ein. Deren Sinn und Zweck sowie deren Funktionsweise werden nachfolgend erläutert:

• Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Browser wiedererkannt werden, wenn Sie beispielsweise verschiedene Unterseiten unserer Website aufrufen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

• Persistente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät wodurch Ihr Browser wiedererkannt werden kann, wenn Sie nach einem früheren Besuch auf unsere Website zurückkehren. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Angaben zur Speicherdauer der von mir verwendeten Cookies können Sie einer Übersicht in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers entnehmen. Dort können Sie Ihren Browser auch so konfigurieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und so in jedem einzelnen Fall darüber entscheiden können, ob Sie einen Cookie annehmen möchten. Zudem können Sie dort auch die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle generell ausschließen. Weiterhin können Sie die Cookies über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Dies kann aber zur Folge haben, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Über die folgenden Links können Sie weitergehende Informationen zur Verwaltung von Cookie-Einstellungen finden können:

• Firefoxhttps://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

• Chromehttps://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

• Internet Explorer / Edgehttps://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

• Safarihttps://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

• Operahttp://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gerechtfertigt. Sowohl die bestmögliche Funktionalität, Stabilität und die benutzerfreundlichen Ausgestaltung meiner Webseite sowie die optimierte Darstellung meines Angebots führen im Rahmen der notwendigen Interessenabwägung dazu, dass ich ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über oben beschriebenen Weg habe.

 

e) Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail oder über einen sonstigen Weg Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von mir verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auch in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Sobald Ihre Anfrage vollständig bearbeitet wurde, werde ich die weitere Verarbeitung einschränken Ihrer personenebezogenen Daten und nach dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen, sofern Sie nicht ausdrücklich eingewilligt haben, dass ich Ihre Daten weiter nutzen darf. Eine weitere Nutzung Ihrer Daten durch mich ist daneben möglich, wenn dies gesetzlich erlaubt ist.

 

Welche Rechte stehen Ihnen gegenüber mir im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu?

Sie können gegenüber mir die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten geltend machen: Recht auf Auskunft,  Recht auf Berichtigung oder Löschung,  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

Falls Sie mir die Erlaubnis erteilt haben Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten (Einwilligung), können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung ändert nichts an der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, bevor Ihr Widerruf der Einwilligung zugegangen ist. Der Widerruf der Einwilligung entfaltet er seine Rechtswirkung also erst ab dem Zeitpunkt, ab dem mir der Widerruf zugeht. Den Widerruf können Sie an die oben angegebenen Kontaktdaten richten.

Sie können zudem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, wenn ich die Verarbeitung auf eine Interessenabwägung gestützt habe. In diesem Fall bitte ich Sie um eine Mitteilung der Gründe, die aus Ihrer Sicht gegen das Vorliegen eines berechtigten Interesses an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich sprechen. Ich werde dann umgehend prüfen, ob die von Ihnen gegebene Begründung dazu führt, die von mir ursprünglich vorgenommen Interessenabwägung anders zu bewerten. Sollte ich zu dem Ergebnis kommen, dass kein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt, werde ich die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen.